Samstag, 26. November 22
19.30 Uhr, Bühne im Torhaus

Die MusiZierer

Wie wäre es, am Samstag, 26. November, morgens mal nicht um 8 Uhr 10 wie gewohnt

den Omnibus zu besteigen? Ein geniales Rezept zu finden, unsere Ängste fort zu jagen?

Dem Schweigen und der Stille mehr zu trauen als der eiligen Geschäftigkeit? Einfach am Feuer zu sitzen, den Gedanken ihren Lauf zu lassen und uns darüber zu freuen, vertraute Stimmen zu hören?

Wenn dann noch vieles Frag- und Merkwürdige rund um die Liebe hinzukommt und an der einen oder anderen Stelle aktuelle politische Entwicklungen kommentiert werden, dann erwarten Sie die MusiZierer um 19:30 Uhr in die Bühne im Torhaus, zu einem Abend mit Texten u. a. von Mascha Kaleko, Pablo Neruda, J. R. R. Tolkien, Joachim Ringelnatz, vertont in den unterschiedlichsten Klangfarben.

Die Musizierer sind: Sigi Kuhn – Gesang, Christian Müller – Gitarren und Gesang, Toni Klug – Percussion, Bernhard Wagner – Piano.

 

Eintrittskarten im Vorverkauf erhalten Sie zum Preis von 15 Euro (Schüler, Studenten 12 Euro) bei den Neustädter Buchhandlungen Dorn und Schmidt. Abendkasse 17.50 Euro.

Wenn aus Gedichten Musik wird
Musizierer_Flyer_edited.jpg